Multisignal 4-Kanal Langzeitrekorder mit PoC

Multi Signal Langzeitrekorder mit PoC Unterstützung
219,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Festplatte:

  • DS-7204HUHI-K1P
Multisignal 4-Kanal PoC-Langzeitrekorder - DS-7204HUHI-K1/P Dieser Langzeitrekorder... mehr
Produktinformationen "Multisignal 4-Kanal Langzeitrekorder mit PoC"

Multisignal 4-Kanal PoC-Langzeitrekorder - DS-7204HUHI-K1/P

Dieser Langzeitrekorder unterstützt TVI (max. 5MP) / AHD und CVI (bis max. 1080p) / CVBS, max 2 IP-Kameras (6MP) und die  Videokompression H.265+/ H.265/ H264+/ H.264

Produktmerkmale des PoC Langzeitrekorder: 

  • Power-Over-Coax Spannungsversorgung für Hikvision PoC-Überwachungskameras
  • Selbstadaptierend für Hikvision Kameras (auch PoC) und Sicherheitskameras von Drittherstellern
  • H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Encoding für Main Stream, H.265/ H.264 für Substream analoger Kameras
  • Unterstützt HDTVI- (max. 5MP) und HDCVI- sowie AHD-Kameras (jeweils max. 1080p) und CVBS-Kameras
  • Unterstützt bis zu 2 IP-Kameras mit max. 6MP Auflösung und H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Videokompression

Stromversorgung und Langzeitrekorder in einem Gerät:

Neben der Kompatibilität zu TVI, CVI- und AHD-Überwachungskameras sowie älteren Kameras mit CVBS-Signal und der Unterstützung von zusätzlich bis zu 2 IP-Kameras mit Auflösungen von bis zu 6 Megapixeln zeichnet sich dieser Langzeitrekorder besonders durch die PoC-Technologie aus. Er ist somit in der Lage, über jeden analogen Videoeingang auch entsprechende Hikvision-PoC-Überwachungskameras mit der benötigten Spannung zu versorgen. PoC steht dabei für "Power over Coax" und beschreibt, dass über das Koaxialkabel nicht nur das Videosignal von den Kameras zum DVR und auf umgekehrten Wege auch UTC-Kommunikationssignale (beispielsweise zur Verwendung des kameraseitigen OSD-Menüs), sondern auch die Versorgungsspannung für die Sicherheitskameras trasnportiert wird. Sie benötigen somit nur noch Ihre (empfohlenermaßen RG59) Videoleitung und können auf externe Netzteile für die Stromversorgung der Überwachungskameras verzichten. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch erheblich Zeit in der Installation.

Hikvision gibt die maximalen PoC-Reichweiten dabei wie folgt an:

PoC.AF (max. 6W) 

  • RG6 (75-5): 200m
  • RG59 (75-4): 200m
  • UTP Cat-5e: 100m

PoC.AT (max. 12W) 

  • RG6 (75-5): 100m
  • RG59 (75-4): 100m
  • UTP Cat-5e: 50m

Technische Daten des Langzeitrekorders mit PoC-Switch DS-7204HUHI-K1/P

  • Betriebssystem: Linux embedded

Video

  • Optischer Zoom: Mit entsprechenden Kameras direkt über den Rekorder möglich
  • Videokanäle: 4
  • Videoausgang: HDMI, VGA, BNC (75 Ohm)
  • Auflösung Videoausgang max. (Pixel): HDMI: Full-HD (1920 x 1080)
  • Videoeingang: 4x TVI (max. 5MP) /AHD (max. 1080p)/ CVI (max. 1080p)/ 960H/ D1 (CVBS)
  • Videostandards: PAL/ NTSC
  • Video-Bitrate: 32Kbps ~ 10Mbps
  • Auflösung maximal: TVI: 5 Megapixel/ IP: 6MP/ CVI, AHD: 1080p/ CVBS,D1
  • Bildpunkte/ Pixel max.: 5MP: 2944 (H) x 1656 (V)
  • Bildrate maximal: 5MP: 12fps/ 4MP:15fps/ 3MP: 18fps/ 2MP: 25/30fps/ 720p, D1, 4CIF, VGA, CIF: 25/30fps
  • Bildrate Substream max.: WD1/ 4CIF/ CIF: 25/30fps
  • H.265+: Ja
  • Anzeige Wiedergabe/ Decodingkapazität max.: 5MP@12fps/ 4MP@15fps/ 3MP@18fps, 1080p/ 720p/ WD1/ 4CIF/ VGA/ CIF@25fps(P)/30fps(N)
  • Synchrone Wiedergabe max.: 4 Kanäle
  • Suche nach Aufnahmen: Smart-Search (Ereignis, Kanal, Bewegung etc.)
  • Multiplex-Betrieb: Aufzeichnung, Wiedergabe, Netzwerkzugriff zeitgleich möglich
  • Automatischer Sequenzer: Ja

Elektrik

  • Ausgangsspannung: 4x PoC (Power over Coax) für Hikvision PoC-Kameras
  • Leistung max.: Je PoC Port 12W
  • Leistungsaufnahme (netto) max. ca.: 40,0W
  • Stromversorgung: 48V DC (externes Netzteil beiligend)

Schnittstelle(n)

  • SATA-Schnittstelle(n): 1 (für insg. 1x 3,5" Festplatte, nicht im Lieferumfang)
  • Audioeingang/ -ausgang: 4/1
  • Alarmeingang/ -ausgang: 4/1
  • Serielle Schnittstelle(n): RS-485 (halb-duplex)
  • USB-Schnittstelle(n): 2x USB 2.0

Speicherung/ Backup

  • Unterstützte Festplattenkapazität jeweils: 1x bis zu 8TB
  • Videokompression: H.265+/ H.265/ H264+/ H.264
  • Auflösung Aufzeichnung max.: TVI: 5MP, 4MP, 3MP, 1080p30, 1080p25, 720p60, 720p50, 720p30, 720p25
  • Aufzeichnungsmodus: Durchgehend, Ereignis, Bewegung, Videoausfall, Zeitplan, VCA + Kombination verschiedener Modi (z.B. nur beic Bewegung UND Alarm etc.)
  • Datenspeicherung/ Datenauslagerung (Backup): Interne Festplatte/n (nicht im Lieferumfang), Netzwerk, USB

Installation und Montage

  • Betriebsumgebung: Innenbereich
  • Empfohlene Luftfeuchtigkeit max.: 90% (nicht kondensierend)
  • Empfohlene Umgebungstemperatur (Betrieb): -10°C ~ +55°C
  • Bedienknopf/ Bedienknöpfe: Vorne

Spezial-Menü und Spezial-Funktionen

  • Digitaler Zoom: 0 ~ x4
  • OSD-Menü Sprache: u. a. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Schwedisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch
  • OSD-Menü Steuerung: Zugriff auf OSD-Menü entsprechender Kameras über Videoleitung (Koaxialkabel) möglich
  • Benutzergruppenkonzept: Mehrstufig (Administrator + Benutzer mit verschiedenen Berechtigungen)
  • Split-Screen: 2x2/ 1 + 5

Alarm

  • Alarm-Aktion: Alarmausgang, Voll-Bild, Audio-Alarm, Mitteilung an Überwachungszentrale(n), E-Mail, Push-Nachricht, PTZ-Preset
  • Alarmtagebuch: Ja
  • Nach-Alarmaufzeichnung: Ja
  • Vor-Alarmaufzeichnung: Ja

Audio

  • Audio Bit Rate: 64Kbps
  • Audiokompression: G.711u

Smart Features/ Videoanalyse-Features

  • Erkennung von Überschreitung virtueller Linien (Linecrossing): Ja
  • Erkennung von IP-Adresskonflikten: Ja
  • Erkennung von Netzwerkfehlern: Ja
  • Erkennung von Speicherfehlern: Ja
  • Erkennung von Verlassen bestimmter Regionen (Region exiting detection): Wird verarbeitet, wenn von entsprechender Kamera geliefert
  • Erkennung von verschwundenen Objekten (object removal detection): Wird verarbeitet, wenn von entsprechender Kamera geliefert
  • Erkenunng von zurückgelassenen Gegenständen (unattended baggage detection): Wird verarbeitet, wenn von entsprechender Kamera geliefert
  • VCA-Support (angeschlossener Hikvision smart IP-Kameras): Ja

Netzwerk

  • Auflösung je IP-Videokanal max.: 6 Megapixel
  • Zusätzliche IP-Kanäle: 2
  • IP-Kanäle max.: 2
  • Unterstütze IPC-Übertragungs-Protokolle: Hikvision, ONVIF
  • Netzwerkschnittstelle(n): 1x 10/100Mbps, RJ-45-Buchse
  • Unterstützte Betriebssysteme mobiler Zugriff: Android, iOs, Windowsphone
  • App für mobilen Fernzugriff: iVMS-4500/ Hik-Connect
  • Unterstützte Netzwerkprotokolle: TCP/IP, PPPoE, DHCP, Hik-Connect, DNS, DDNS, NTP, SADP, NFS, iSCSI, UPnP™, HTTPS, ONVIF
  • Unterstützte Betriebssysteme für Netzwerkzugriff: Windows, Mac
  • Clientsoftware/ Zugriff per PC: iVMS-4200, SADP-Tool, Browser
  • Remotezugriffe gleichzeitig max.: 128

Spezialeinstellungen

  • Bewegungserkennung (Motion detection): Empfindlichkeit/ Bereich(e) einstellbar
  • Bewegungserkennung (Motion detection): Ja
  • Privatzonenmaskierung: Ja
  • Einblendbare, editierbare Kanalbeschriftung: Ja
  • Snapshot-Funktion: Ja

PoC-Parameter

  • PoC-Ports: 4
  • Unterstützte PoC-Standards: PoC.af (max. 6W)/ PoC.at (max. 12W)

PTZ-Parameter

  • Kamera-Steuerung: über Coaxitron (Hikvision-C), Zugriff auch per Netzwerk/App möglich

Allgemeines

  • Farbe: Schwarz
  • Gehäusematerial: Metall
  • Gewicht ca.: 1,500kg
  • Abmessungen: 315 x 45 x 242mm
  • Impedanz: 75 Ohm
Weiterführende Links zu "Multisignal 4-Kanal Langzeitrekorder mit PoC"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Multisignal 4-Kanal Langzeitrekorder mit PoC"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Videokombikabel Videokombikabel
ab 24,90 € *
Zuletzt angesehen